Offene Sprechstunde zur diagnostischen Abklärung  und Therapieeinleitung bei akuten Erkrankungen. Patienten mit ansteckenden Erkrankungen bitten wir, zu Beginn der regulären Sprechzeit zu kommen (außer mittwochs)

DMP-Terminsprechstunden zur kontinuierlichen Betreuung chronisch-kranker Patienten

Vorsorgen („check up 35“ für alle Menschen ab dem vollendeten 35. Lebensjahr sowie  „J1“ für Jugendliche zwischen 12 und 14 Jahren)

EKG, Lungenfunktionstestung, Langzeitblutdruckmessung

Sonografie von Schilddrüse und Abdomen

Impfungen (außer Gelbfieber)

Diabetikerschulungen (Typ-2-Diabetes ohne Insulin)

Ganzheitliche Beratung (Ordnungslehre, Ernährung, Bewegung)

Psychosomatische Grundversorgung

Hausbesuche nach Vereinbarung

Als Selbstzahlerleistungen: Reiseberatungen, Tauch- und Bootsführerscheintauglichkeitsuntersuchungen, Beratung zum Verfassen einer Patientenverfügung